phototdzossiach

phototdzossiach

TAGE der ZUKUNFT

IFZ-Kongress 2013

15.-21. Juni 2013 im Stift Ossiach, Kärnten, Austria

 

Kärnten, bzw. genauer gesagt das Stift Ossiach am Ossiachersee, wird im Juni 2013 zum Schauplatz eines ganz besonderen Treffens von führenden Visionären und Zukunftsgestaltern Kärntens, Österreichs und der ganzen Welt.

In der Zeit vom 16. bis 21.Juni finden nämlich die „Tage der Zukunft 2013“ des in Kärnten beheimateten Instituts für Zukunftskompetenzen http://www.zukunftskompetenzen.at/ statt.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, mögliche globale Entwicklungen aufzeigen, um daraus Chancen für regionale Kooperationen abzuleiten.

Die Besucher des Kongresses kommen unter anderem aus den Bereichen Wirtschaft, Kommunen, Energie, Politik, Bildung, Soziales, Kultur, Regionalentwicklung.

Geboten wird eine unvergleichliche Mischung aus Impulsen prominenter ReferentInnen, Best-practice-Beispielen, Open-Space-Charakter mit Workshops, einem Labor der Zukunft und vielen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken.

Die Tage der Zukunft können sowohl in einem All-inclusive-Paket als auch in einzelnen Modulen gebucht werden.

Infos und Buchungen: www.tagederzukunft.at

 

iaailogo

IAAI ist Partner der Veranstaltung und wird mit

  •     einer Präsentation von Dr. M. Polzer zum Thema „Die Zukunft der Vereinten Nationen liegt in Klagenfurt am Wörthersee“ beim Panel „Best Practice Cases and Inspiring Projects“ und mit einer Präsentation der Plattform „Kärnten/Koroška und die Welt“ beim “International Get-Together” am „Global Day“, dem 18. Juni
  •     einem Open Space Workshop am Nachmittag des 19. Juni zur Vorbereitung der Veranstaltung „Zukunftsfest Kärnten-Koroška-Carinzia-Carinthia« (findet am 19. September in Klagenfurt statt) sowie mit
  •     Diskussionsbeiträgen in Richtung einer »Regional Smart Specialisation Strategy Kärntens im Bereich Nachhaltigkeit, Internationalisierung und IKT« beim »Tag der Kärntner Regionen« am 17. Juni und beim Workshop  “Neue wissensgeleitete Standortpolitik und Smart Specialisation” des österreichischen Wissenschaftsministeriums (bmwf; siehe Dokument bmwf_Standortstrategien_RIS3 im Anhang) am 20. Juni

mitwirken.

 

Herzlich eingeladen!!


globaldaytagederzukunftossiach2013 ktzbeilage

Leave a Reply

Your email address will not be published.